Neue Frisur und neuer Schal… und Vieles mehr

Heute habe ich endlich, nach neun Stunden Autofahrt (Wir haben in den letzten zwei Tagen meine Schwiegereltern und meinen Bruder mit seiner Frau besucht), meine neue Perücke bekommen! Und meinen neuen Schal! Und meine neue Bluse! Und mein neues Schminkkästchen! Und meine… ach ne, das wars, erstmal. Wenn man einmal davon absieht, das ich von der Frau meines Bruders in Berlin auch noch einen ganzen Koffer voll Schminkzeug und ein Maniküre-Set bekommen habe und von meiner Schwiegermutter auch tütenweise Nagellacke und Lippenstifte.

2015-10-30 08.34.28Es ist verblüffend, was alleine eine Perücke ausrichten kann. Ich erkenne mich gar nicht wieder und gefalle mir selbst eigentlich ausgesprochen gut. Sicher, es gibt noch viel zu viele männliche Züge in meinem Gesicht, aber so ist es schon einmal ein guter Anfang, solange ich keine Hormone nehme. Was meinst Du?

Wenn mein Körperbau nur nicht dem eines… Meister Propers entsprechen würde… 🙁
Nun ja, das wird sich hoffentlich ein wenig ändern, wenn ich die Hormone endlich eine Weile genommen habe. Ich sollte darauf achten, meine Muskeln nicht mehr zu benutzen, damit sie schrumpfen… hihi.

„Schaaaahaatz? Ab heute liege ich nur noch im Bett!“

 

Print Friendly, PDF & Email

Ersten Kommentar schreiben

Kommentar verfassen